Pinned toot

Vorschlag: dieser Account, @mastodon.xyz , hat die Kopie meiner Tweets, also auch viele Links, und der bei @chaos.social bleibt etwas exklusiver.

Was haltet Ihr davon?

Am Ende dieses Mieterhöhungswochenendes kommt es in Berlin zu Brotrevolten.

Möchte nicht mal wer die @speakerinnen@twitter.com vorschlagen? Seit Jahren nebenher und bis auf kleine Förderung hier und da immer als Freizeitprojekt nebenher betrieben, über 2000 Expertinnen-Profile bisher.

RT @grimme_institut@twitter.com

Immer ist es ein wenig Klassentreffen der Netzcommunity und Preisgala in einem, wenn bei der Preisverleihung des aus 28 Nominierten bis zu 8 Preisträgerinnen und Preisträger werden – plus einem Publikumspreis. Hier nochmal die vollständige Liste: grimme-online-award.de/2019/no

🐦🔗: twitter.com/grimme_institut/st

Ob die Dynamik, die sich gerade durch die heute eintrudelnden Mieterhöhungen entfaltet, die Konfliktsituation rund um die Mieten in Berlin beruhigt? Ich bin gespannt.

Wer hat denn jetzt schon alles eine Mieterhöhung gekriegt? Um wieviel Euro?

Viel Spaß mit Reisekostenanträgen bzw. -abrechnungen voraus:

RT @UndineL@twitter.com

Achtung, Bahnreisende, und hallo, @DB_Presse@twitter.com, soeben (im Community FAQ-Teil der DB-Seite) erfahren:
Der "Flexpreis", ein bisher fix geltender Fahrkartenpreis je nach Strecke und Zugtyp, mit dem ohne Zugbindung gefahren werden kann, ist nicht mehr fix.

🐦🔗: twitter.com/UndineL/status/113

Gern genutzte Argumente gegen oder : Vermieter*innen drohten , oder Eigentümer*innen, die Wohnungen zur haben, bekämen Schwierigkeiten.

Seltsamerweise spielen dabei Verluste der Mieter*innen durch zu hohe Mieten keine Rolle.

Weil es im Interview auch darum geht, dass @jimmyschulz@twitter.com weiter politisch aktiv ist, und wie er das mit der @fdpbt@twitter.com macht - als Referentin im Digitalausschuss ADA kann ich sagen: er ist als Vorsitzender dort sehr präsent, und das ist sehr gut so.

Zu dem sehr bewegenden Interview mit @jimmyschulz@twitter.com in @DerSPIEGEL@twitter.com gehört dieses Video, ohne Paywall.

Und ich hoffe sehr, dass das Interview selbst auch bald frei im Netz ist. vcdn.vod.spiegel.de/2382/93/54

Ich verstehe den tiefsitzenden Ärger darüber, dass Krankenkassen Homöopathie bezahlen.

Was mich wundert: mein Eindruck ist, dass ich darüber viel häufiger Tweets lese als andere, wesentlich drastischere Folgen von Gesundheitspolitik: Abtreibung, Zuzahlungen, Pflege.

Seht euch das Video an, so schön, so beeindruckend.

Hintergrund twitter.com/Raseef22En/status/

Via @AbirGhattas@twitter.com

RT @Raseef22En@twitter.com

We see clearly now.
We will not abandon our dreams, nor fear the freedom that is our birthright.
We will not shut our eyes to the truth, our truth, and the truth of our forebears who fought for what they believed in.
Hirak22

🐦🔗: twitter.com/Raseef22En/status/

Diese Leute, die dafür sorgen, dass immer weniger Ärzt*innen Abtreibungen durchführen, die dafür gesorgt haben, dass §219a bleibt (§218 sowieso), dass das Medizinstudium keine Abtreibung lehrt:

Haben die keine Töchter?

Denn die brauchen fast alle irgendwann mal so eine Ärztin.

Auch ein bisschen bitter, dass das ausgerechnet beim DBB stattfindet, der einst das @HdDuM@twitter.com verdrängt hat, das nach der Wende an der Friedrichstraße ein wichtiges Zentrum demokratischer Initiativen in Ostberlin aufgebaut hatte. Das wichtigste, vielleicht.

RT @WikimediaDE@twitter.com

Wir laden ein zum Tag des Freien Wissens! Schaut hinter die Kulissen der , feiert den 15. Geburtstag des Vereins 🎂 mit uns und stellt eure Fragen rund um .

Das alles gibt's kostenfrei am Samstag, 15.06. im ddb forum berlin.

tagdesfreienwissens.de/

🐦🔗: twitter.com/WikimediaDE/status

Warum sich die jungen Wohnungsbaugenossenschaften in Berlin selber vor den Karren der Immobilienunternehmen spannen, müsste erst noch erklärt werden. m(

Hat irgendwer gezählt, wieviele Artikel heute bei Tagesspiegel Online den drohenden Weltuntergang aka beschworen haben?

"Eine Maschinenpistole Typ Uzi"

Ob die 19 Mäuse aus dem Büro von @anked@twitter.com auch vorn auf jeder Zeitung stünden, wenn so eine Uzi bei, sagen wir, einer beliebigen Antirassismus-Initiative in St. Pauli gefunden würde?

WTF is wrong with this country.

Show more
Mastodon

Generalistic and moderated instance. All opinions are welcome, but hate speeches are prohibited. Users who don't respect rules will be silenced or suspended, depending on the violation severity.