heise.de/select/ix/2021/11/212
​PS: Im Bund wird gerade überlegt, ob man die „Souveräne Bundescloud"
von microsoft kauft
:mastorage:
it-planungsrat.de/der-it-planu
.
das geht ja gar nicht.

ms- bundescloud als digitale souveränitätslösung ???

kann man da nicht mind. eine lobby.verbindung zu microsoft reduzieren ?
.
durch direkt große öffentlichkeit
bzw. stellungnahme

@Karlitschek
@bfdi
@fragdenstaat

Follow

@aiquez @Karlitschek @bfdi @fragdenstaat Vielleicht könnte der @lfdi mal mit dem CIO/CDO BaWü sprechen was die Vorteile von quelloffenen Systemen sind und welche Risiken eine MS-Cloud birgt. Das Gutachten des LfDI für das Kultusministerium hat ja schon das Meiste gut niedergeschrieben. Gerade jetzt wo ein erstes Land (SH) voranschreitet seine IT auf quelloffenen Systemen auszurollen, macht es doch Sinn auch in anderen Ländern und im Bund diese Synergien zu nutzen.

· · Web · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!