Los geht's Medienhäuser! Schickt die Leser, die ihr noch habt, an ein weiteres Tech-Unternehmen, ohne darüber bestimmen zu können, was die User dort von euch sehen und was mit ihren Daten geschieht.

twitter.com/martinfehrensen/st

Follow

@rufposten

Profi Tipp: Um seine Follower nicht an Twitter auszuliefern kann man als URL Ersatz nehmen.

nitter.net/martinfehrensen/sta

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!