Follow

Ich würde jetzt sehr gern mit vielen vor dem Kanzleramt stehen und Schilder halten, auf denen stünde dann:

Wir wollen die verfickten Flugzeuge nicht, das Kohle-Kraftwerk nicht und die Autos erst recht nicht.

Das Moor brennt und die nächste Ernte vertrocknet, merkt Ihr nichts?!?

· Mastodon Twitter Crossposter · 5 · 33 · 39

@anneroth
In acht der letzten zehn Jahre war es zu trocken, sagen die Bielefelder Stadtwerke. Und sie erwarten in diesem Jahr mehr Verbrauch, weil viele Leute in der Corona-Krise zuhause bleiben.
www1.wdr.de/nachrichten/westfa

@anneroth
Ich glaube, sie merken das ganz genau, aber sie sind zu schwach. Wenn ein Konzern damit droht ein paar Zehntausend Arbeitsplätze aus dem Land wegzuverlegen, ist das schon eine ordentliche Drohung.

Alternativ ist das Problem vielleicht einfach zu groß und zu Abstrakt für das menschliche Gehirn. In der Coronakrise musste man sofort handeln und unpefekte Lösungen in Kauf nehmen. Bei der Klimakrise sind die Konsequenzen sowohl beim Versagen, als auch bei schlecht gemachten Lösungen größer

@anneroth Ich glaube, wichtig wäre vor allem die Bayerische Landesvertretung.

@anneroth ja, das wäre es schon ... Aber die Erfahrung zeigt, dass es in Kravallen ausartet, wenn man versucht, dem Deutschen sein Auto weg zu nehmen 🙄

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!