Follow

Offensichtlich gibt es unterm Strich ziemlich wenige Corona-Leugner*innen. Ähnliche wie Rassist*innen im Sommer 2015 und die ...gida-Anhänger*innen.

Jedesmal stürzten sich Medien mit begeistertem Grusel darauf und trugen dazu bei, dass die Zahlen wuchsen.

Lasst es doch bitte.

· Mastodon Twitter Crossposter · 2 · 20 · 28

@anneroth Jo, war heute den ganzen Tag das Top-Thema im Radio. "200 Demonstranten versammelten sich in..."

@anneroth Appelle wie deiner/meiner werden leider wieder nichts nützen…
Das nennt sich Framing und das sollte jeder nachlesen, gerade die, die sich professonellem Journalismus verschrieben haben.
Mit jeder inhaltlichen Berichterstattung in der auf falsche 'Schlagworte' und krude 'Thesen' eingegangen wird, werden diese verbreitet. Was sich beim Bürger festsetzt sind eben diese 'Schlagwörter' und 'Thesen' nicht aber die wohlgemeinte Abwägung, Entzauberung oder Gegenargumente & Fakten.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!