So, Kaffeenerds. Wenn alle Pakete ankommen, bin ich Ende nächster Woche angehender Espresso-/Cappuccinomacher. Dazu zwei Fragen.

1.) Besteht Interesse daran zu wissen, wie ich dazu gekommen bin, mich für bestimmte Maschinen zu entscheiden?

2.) Habt ihr Bohnenempfehlungen?

Puh. Selber Espresso machen ist viel härter als ich dachte.

Größter Lernerfolg nach zwei Tagen: Der Puck fällt als Puck aus dem Siebträger. (Statt als Bröselmasse oder an der Maschine kleben zu bleiben.)

Sinnvollstes Zubehör, das ich vorher für Tand hielt: Die Knockbox.

@monoxyd Letzteres ist das einzige davon, was ich bisher besitze, neben einer popeligen Siebträgermaschine von der Stange. Aber das ist elementar!

Follow

@monoxyd Dafür zwei: eine zuhause, eine im Büro.

@monoxyd Du lädst mal zum Probieren ein, wenn du raushast, wie es geht..?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!