Follow

Ich habe hier den Account registriert, als ich z.B. von chaos.social noch gar nichts gehört hatte. Welche Rolle spielt für Euch, wo Accounts registriert sind? Oder auch: umziehen, oder nicht?

@anneroth ich wollte mir demnächst mal nen Backup account machen einfach für den Fall der Fälle. Dafür such ich mir dann schon ne Instanz von der ich denke, die ist politisch und technisch stabil. Ansonsten ist es mir vergleichsweise egal.

@anneroth hab aber auch schon erlebt dass die Instanz auf der ich mehr zufällig gelandet bin in bestimmten bubbles nen schlechten Ruf hat, auch wenn ich bis heute nicht verstanden hab, warum.

@anneroth Für Personen die Dir folgen wollen ist die Instanz an sich egal, solange sie Dich finden können.
Für Dich ist technisch wohl relevant ob sie stabil ist und ordentlich gewartet wird.
Und inhaltlich ob sie politisch/ethisch Deinen Vorstellungen entspricht, weil local timeline, und ggf. potentielles blocking durch andere Instanzen droht.

Sofern das alles für Dich aktuell gegeben ist, fällt mir kein Grund ein die Instanz zu wechseln.

@MacLemon Ich weiß gar nicht, wer welchen Ruf hat und warum. Die Instanz war ganz am Anfang halt eine, die es gab - aber wie weiß ich, was andere über sie denken?

@anneroth
lokale Timeline öffnen,
lesen,
nach 2 Minuten keinen Kotzreiz? Alles i.O. @MacLemon
#EinePraktischeAnleitung

@anneroth Bei anderen ist mir das relativ egal, solange es keinen Anlass gibt, die jeweilige Instanz komplett zu blocken.

Für micht selber ist mir wichtig, dass ich bzgl. Regeln und deren Durchsetzung durch die Admins ein gutes Gefühl habe, und dass ein Bewusstsein für Datenschutz besteht,

Ansonsten sollte imho die Instanz nicht zu groß werden / unkontrolliert wachsen, lieber mehr kleine als wenige große Instanzen.

@anneroth Ach ja: Die Instanz sollte maintained werden (regelmäßige Updates) und im wesentlichen stabil und rund laufen.

@anneroth mir ist wichtig, dass meine Instanz einen guten #CoC hat und der auch gut umgesetzt wird. Ansonsten soll sie Instanz verlässlich laufen.

@anneroth Hauptsaechlich, dass die verschiedene Server wie verschiedene Bezirke sein. Die Gemeinschaft is irgendwie nicht genau dieselten.

Entschuldigung fuer mein Deutsch...

@anneroth
Als Follower spielt es für mich keine Rolle, außer du wärst auf einer Instanz, die für schlimme Dinge steht.
Es ist eher für dich sinnvoll, auf einer Instanz zu sein, die viele Menschen mit einer ähnlichen Schnittmenge vereint.
Aber ich vermute auch, dass du bekannt genug dafür bist, dass sich dein Netzwerk quasi selbst aufbaut.

@anneroth kommt auf ein paar Punkte an:

für lesende:
- nur absolut furchtbare Instanzen, die Nazi-Content/ Harassment erlauben bzw. nicht sanktionieren, werden oft komplett geblockt (gleiches gilt für LoliCon)

für dich:
- ist dir die local timeline wichtig? Mir ist sie egal, da nur 2 user auf meiner Instanz
- Hashtag-Suche geht nur über alle auf der Instanz vorhandenen Posts

Also keine große Rolle

@anneroth mastodon.xyz ist sehr ok. So lang sie gut läuft und du da gute admins hast, seh ich keinen Grund zu wechseln. lieber viele mittlere/kleine Instanzen als wenige Große.

@anneroth so kaein zweit- oder auch dritt-account kann von vorteil sein, wenn die hauptinstanz aus welchen gründen auch immer nicht erreichbar ist. musst ja auch bedenken, die instanzen werden zumeist ehrenamtlich betrieben und kosten natürlich auch geld.

Im Sinne der Föderation besser kleine Instanzen bevorzugen oder selber hosten.

Wenn die lokale Timeline wichtig ist, eine Instanz nach den eigenen Vorlieben auswählen.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Generalistic and moderated instance. All opinions are welcome, but hate speeches are prohibited. Users who don't respect rules will be silenced or suspended, depending on the violation severity.